Bild
Prof. Dr. Claudia Lehmann

Prof. Dr. Claudia Lehmann

Handelshochschule Leipzig

 

Prof. Dr. Claudia Lehmann hält an der HHL seit 2020 den Lehrstuhl Digitale Innovation in Dienstleistungsbranchen und ist darüber hinaus Geschäftsführerin des Center for Leading Innovation and Cooperation (CLIC) der HHL.

Die Diplom-Wirtschaftsingenieurin (TU Dresden) promovierte an der HHL und forscht. u.a. zu Service Engineering in der digitalen Transformation, Geschäftsprozess-Management sowie einer Reihe verschiedener, weiterer Digitalisierungsthemen. Dies reflektiert auch ihre beiden Lehrgebiete Innovation Management sowie Disruptive Technologies. Im Zertifikatskurs Employer Brand Manager:in leitet sie gemeinsam mit Prof. Dr. Andranik Tumasjan (Johannes Gutenberg Universität Mainz) das Modul Internes Employer Branding.

Forschungsgebiet

Prof. Dr. Lehmann setzt in der Forschung ihre Schwerpunkte auf das Service Engineering in der digitalen Transformation sowie in den Themenbereichen der Wertschöpfungsnetzwerke und des Geschäftsprozess-Managements. Die Rolle der Digitalisierung ist dabei ständiger Bestandteil. So setzt sich Prof. Dr. Lehmann ebenfalls mit der Qualifizierung und Kompetenzentwicklung in Zeiten der Digitalisierung auseinander. Darüber hinaus lehrt sie in den Gebieten Innovation Management und Disruptive Technologies.